Hinweise zu Selbsthilfegruppen

Im Bedarfsfall Kooperation mit ambulanten Pflegediensten, Selbsthilfegruppen, sozialpsychiatrischen Einrichtungen: z.B. betreutes Wohnen, Sozialpsychiatrischer Dienst